• Feuerwehrhaus

    Herzlich willkommen!

    auf der Homepage der freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf.

  • Mannschaft

    Unsere Mannschaft!

    Hier erfahren Sie alles über die Mitglieder der Feuerwehr Großweikersdorf.


    unsere Mannschaft

  • Einsatz

    Einsatz!

    Lesen Sie unsere Einsatzberichte, die hier zeitnah an den Geschehnissen erscheinen. Auch die Einsatzstatistiken werden jährlich hier veröffentlicht.

    zu den aktuellen Einsatzberichten

  • Feuerwehr Jugend

    Feuerwehrjugend

    Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr und bietet Jugendlichen die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

    weitere Informationen

T1 - Verkehrsunfall

am .

Datum: 5. November 2018
Einsatz: T1 - Verkehrsunfall

Bericht:

Um 20:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung in Kleinwiesendorf – Kreuzung Richtung Großwiesendorf – ein PKW nach Verkehrsunfall mit Traktor" alarmiert.

In den Abendstunden kam es auf einer Kreuzung im Ortsgebiet von Kleinwiesendorf zu einem Verkehrsunfall. Dabei kam es zu einer frontalen Kollision zwischen einem Opel und einem Traktor mit zwei vollbeladenen Anhängern. Die Lenkerin des PKW wurde durch die Wucht des Aufpralles unbestimmten Grades verletzt, glücklicherweise aber nicht im Fahrzeug eingeklemmt.

Durch die ersteintreffende Mannschaft des Rüstlöschfahrzeuges wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt sowie die Verletzte bis zum Eintreffen des Rettungstransportwagens versorgt. Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch die Polizei sowie dem Abtransport der Verletzten in ein Unfallkrankenhaus, konnte mit der Bergung der Fahrzeuge begonnen werden. Der Traktor wurde um einige Meter zurückgefahren, um die beiden Unfallfahrzeuge voneinander zu trennen. Anschließend wurde der PKW mittels Kran des Wechselladefahzeuges und Abschleppachse geborgen und gesichert abgestellt. Der Traktorlenker konnte mit seinem Gespann die Fahrt weiter fortsetzen.

Nachdem die Straße gereinigt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden waren, konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr umgeleitet.

Im Einsatz standen für ca. 1½ Stunden:

  • die FF Großweikersdorf mit 22 Mitgliedern und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Wechsellade-, und Mannschaftstransportfahrzeug)
  • das Rote Kreuz Großweikersdorf
  • die Polizei

Fotogalerie:

  • 181105a_06
  • 181105a_10
  • 181105a_18
  • 181105a_20
  • 181105a_31
  • 181105a_41
  • 181105a_43
  • 181105a_46

 

Unwetterwarnung

Unwetterwarnung

Wasserstand Schmida

Wasserstandsberichte

Wasserstand Donau

Wasserstandsberichte

Rettungskarte

Rettungskarte