T1 - Fahrzeugbergung

Datum: 27. Februar 2015
Einsatz: T1 - Fahrzeugbergung

Bericht:

Um 14:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung in Großwiesendorf, Rettungsfahrzeug steckt fest" alarmiert.

Ein Krankentransportwagen des Roten Kreuz blieb bei einem Wendemanöver in aufgeweichtem Erdreich stecken. Da es den beiden Rettungssanitätern nicht möglich war, das Fahrzeug zu befreien, wurde die FF Großweikersdorf zur Unterstützung angefordert. Mit vereinten (Muskel)Kräften gelang es, das Rettungsfahrzeug aus dem Matsch zu befreien. Weitere Mitglieder blieben mit dem Kranfahrzeug abrufbereit im Feuerwehrhaus.

Im Einsatz stand für ca. 1/2 Stunde:

  • die FF Großweikersdorf mit 6 Mitgliedern und dem Rüstlöschfahrzeug

Wasserstand Schmida

Wasserstandsberichte

Wasserstand Donau

Wasserstandsberichte

Rettungskarte

Rettungskarte