T1 - eingeschlossenes Kleinkind

Datum: 28. Mai 2017
Einsatz: T1 - eingeschlossenes Kleinkind

Bericht:

Um 19:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf  zu einem Einsatz "Kleinind in Auto eingeschlossen" gerufen.

Eine Frau hatte im Mühlweg Ihr Auto verlassen, worauf sich dieses selbständig versperrte. Da sich die Schlüssel am Beifahrersitz und ein Kleinkind im Kindersitz auf der Rückbank befanden, wurde die FF Großweikersdorf zu Hilfe gerufen. Da sich gerade Mitglieder im Feuerwehrhaus befanden, konnte besonders rasch ausgerückt werden. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde mittels Spezialwerkzeug eine Autotür behutsam einen Spalt geöffnet, die Zentralverriegelung gelöst und das Kleinkind aus dem Auto befreit. Zum Trost für den Schrecken erhielt das Kind einen Traumabären von den Kameraden der FF Großweikersdorf.

Im Einsatz standen für ca. 30 Minuten:

  • ·         die Feuerwehr Großweikersdorf mit 5 Mitgliedern und dem Rüstlöschfahrzeug

 

Fotogalerie:

keine vorhanden

Wasserstand Schmida

Wasserstandsberichte

Wasserstand Donau

Wasserstandsberichte

Rettungskarte

Rettungskarte