T1 - Türöffnung

Datum: 2. Dezember 2018
Einsatz: T1 - Türöffnung

Bericht:

Um 13:37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Türöffnung, Unfall wird vermutet, Jubiläumstraße" alarmiert.

Während der Vorbereitungen für den 2. Tag des Christkindlmarkts wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zur Unterstützung der Exikutive und des Rettungsdienstes in die Jubiläumstraße gerufen.

Durch die ersteintreffende Mannschaft des Rüstlöschfahrzeuges wurde die Einsatzstelle abgesichert und durch den Einsatzleiter die Lage erkundet. Eine Dame war in ihrer Wohnung seit einiger Zeit vermisst worden. Rasch konnte die Türe mittels Halligen-Tool geöffnet werden und dem bereits anwesenden Rettungsdienst Zugang verschafft werden. Der Feuerwehrmedizinische Dienst unterstütze tatkräftig die Rettungskräfte bei der Versorgung der Patientin. Anschließenden konnte gemeinsam die Rettung durchs Stiegenhaus durchgeführt und die Person an den nachgeforderten Notarzt übergeben werden.

Die Feuerwehr Großweikersdorf bedankt sich bei den anwesenden Rettungskräften für die gute Zusammenarbeit und wünscht auf diesem Wege eine gute Besserung!

Im Einsatz standen für ca. 45 Minuten:

  • die FF Großweikersdorf mit 8 Mitgliedern, mit dem Rüstzlöschfahrzeug
  • das Rote Kreuz Großweikersdorf mit einem Rettungstransportwagen und 2 Mitgliedern
  • das Rote Kreuz Tulln mit dem  Notarzteinsatzfahrzeug
  • die Polizei

Fotogalerie:

  • 181202a_01
  • 181202a_02

 

Wasserstand Schmida

Wasserstandsberichte

Wasserstand Donau

Wasserstandsberichte

Rettungskarte

Rettungskarte