† EHBI Heinrich Bischof sen (1938 - 2017)

In Memoriam

HeinrichBischofsen

 

Wir trauern um unseren Kameraden, Ehrenhauptbrandinspektor Heinrich Bischof sen, der am Mittwoch, den 17. Mai 2017 unerwartet im 80. Lebensjahr verstorben ist.

Heinrich Bischof trat am 22. Jänner 1956 in die Feuerwehr Großweikersdorf ein.

1963 erwarb er das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und im Jahr 1964 das Abzeichen in Silber.

1976 wurde er zum Feuerwehrkommandantstellvertreter gewählt und übte diese Funktion bis 1982 aus.

1977 wurde er mit dem Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Das Ehrenzeichen für 25-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens wurde Heinrich Bischof im Jahr 1981 verliehen.

1982 wurde er zum Feuerwehrkommandanten gewählt und übte dies Funktionen bis 1991 aus.

1986 wurde er auch zum Unterabschnittskommandanten gewählt und übte diese Funtion bis 1991 aus.

1989 wurde er mit dem Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

1991 erfolgte die Beförderung zum EHBI und 2003 die Überstellung in den Reservestand.

Im Jahr 1996 wurde Heinrich Bischof das Ehrenzeichen für 40-jährige und 2006 für 50-jährige  verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens verliehen.

Das Ehrenzeichen für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen erhielt er 2016.

 

Wir sprechen den Hinterbliebenen unsere aufrichtige Anteilnahme,
sowie unser tiefstes Mitgefühl und Beileid aus.

 

Ehre seinem Angedenken!

Parte

 

 

 

Wasserstand Schmida

Wasserstandsberichte

Wasserstand Donau

Wasserstandsberichte

Rettungskarte

Rettungskarte